In Allgemein

Die Nordstadtschule macht blau – Ausflug in den Karlsruher Zoo

Am Montag, 15. Juli 2019 machten sich am Morgen sechs 1. Klassen der Nordstadtschule mit ihren LehrerInnen und BegleiterInnen auf den Weg zum Bahnhof. Die Aufregung war groß, denn viele der Kinder fuhren zum ersten Mal mit einem Zug.

In Karlsruhe angekommen wurde zuerst im Zoo gevespert, ehe es zu den Tieren ging. Bei der Fütterung der Pinguine und Seelöwen erfuhren die Kinder viel Interessantes über die Tiere. Beeindruckt von den großen Eisbären und riesigen Giraffen ging es vorbei an den Affen und Elefanten zum  Picknick auf der Wiese. Im Streichelzoo bekamen die Ziegen ihre Streicheleinheiten. Danach ging es mutig in die Fledermaushöhle. Mit der Erfahrung, dass die kleinen Vampire gar nicht schrecklich sind, konnten sich die 138 Kinder auf dem Spielplatz austoben.

Danach ging es zurück zum Bahnhof, wo sich herausstellte, dass der gebuchte Zug ausfiel. Zur Freude der Erstklässler konnten alle mit dem schnellen IC nach Hause reisen.