In Allgemein

Austauschtreffen der Fifty-Fifty-Energieteams

Das Energieteam der Schule setzt sich dafür ein, dass Energie an der Schule gespart und damit die Umwelt geschützt wird. Außerdem erstattet uns die Stadt Pforzheim 50% der gesparten Energiekosten.

Am Dienstag, den 21. Mai haben wir uns im Theodor-Heuss-Gymnasium zur alljährlichen Versammlung aller Energiesparteams der teilnehmenden Pforzheimer Schulen getroffen.

Zunächst gab es einen Vortrag  zum Thema Energieverschwendung – insbesondere in Schulen und deren Folgen. Danach hat Frau Demmerle, die für das Projekt bei der Stadt Pforzheim Zuständige, die Ergebnisse der Einsparung (Wasser, Strom, Gas) präsentiert. Für die Schulen eine spannende Eröffnung, denn davon hängt auch ab, wie viel Geld sie für die Schule erwirtschaften konnten.

Anschließend haben die einzelnen Energiesparteams ihre Umsetzung des Projekts an ihrer Schule vorgestellt. Das war besonders wertvoll für uns, denn wir konnten auch Ideen anderer Teams für das nächste Schuljahr mitnehmen.

Als Belohnung für unsere Arbeit konnten wir am Ausflug nach Straßburg der Französisch-Gruppen teilnehmen.

Im neuen Schuljahr 2019/2020 wollen wir allen Klassen unser Punktesystem vorstellen und damit weiter zum Thema Energiesparen informieren. So hoffen wir, dass wir noch mehr für die Umwelt tun können und für die Schule Geld sparen können.

Die SchülerInnen des Energieteams