Ganztag

Mit den sozialpädagogischen Betreuungskräften an der Nordstadtschule leistet das Amt für Bildung und Sport der Stadt Pforzheim einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung des Ganztagsschulkonzeptes der Nordstadtschule.

Die mit sozialpädagogischen Themen angereicherte Ganztagsschule bringt Bildung und Entwicklung der Schüler zusammen. Durch die intensive Kooperation zwischen Schulträger und Schule werden Bildung, Erziehung und Betreuung miteinander verzahnt. Damit erhöhen sich die Bildungschancen der Schulkinder.

Als Ergebnis dieser Zusammenarbeit stehen für die sozialpädagogischen Betreuungskräfte an der Nordstadtschule folgende Aufgaben im Mittelpunkt:

  • Pädagogische Betreuung, Beschäftigung und Beaufsichtigung der Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Ganztagsschulkonzeption der Nordstadtschule sowie in der Randzeiten- und der Ferienbetreuung
  • Unterstützung bei unterrichtsbegleitenden Maßnahmen wie Förderung in Kleingruppen bis hin zur Einzelförderung in Absprache mit Lehrkräften
  • Betreuung und Durchführung von offenen Angeboten im Ganztagsbereich
  • Planung, Organisation und Durchführung von Angeboten in den Arbeitsgemeinschaften
  • Pädagogische Betreuung sowie Beaufsichtigung der Schülerinnen und Schüler beim gemeinsamen Mittagessen
  • Mitwirkung bei der Organisation des Freizeitbereiches
  • Planung und Organisation der Ferienbetreuungsangebote

Im Schulalltag werden die Kinder und Jugendlichen in ihrer individuellen Persönlichkeit gestärkt. Dabei lernen sie, Konflikte angemessen zu lösen und bauen ihre sozialen Fähigkeiten aus. Ziel ist es, präventiv zu arbeiten und nicht erst aktiv zu werden, wenn Probleme bereits akut sind. Zur Bewältigung intensiver Krisen, wie Probleme mit Schule, Freunden oder Familie, handeln die sozialpädagogischen Fachkräfte in enger Kooperation mit der Schulsozialarbeit.